Was sollte man bei der Auswahl seines IT Dienstleisters beachten

Was muss man bei der Auswahl eines EDV Systemhauses beachten

Einen verlässlichen IT Dienstleister zu ermitteln, ist für Geschäftskunden und Behörden immer eine schwere Anforderung. Meist sind die Fragestellungen an dem IT Dienstleister dermaßen komplex und speziell, dass im Bedarfsfall nicht einfach so ein anderer IT Dienstleister übernehmen kann. Die Kooperation zwischen Firmen und Behörden und dem IT Dienstleister ist deswegen auf zahlreiche Jahre angelegt. Demzufolge sorgfältig sollte man mit der Auswahl umgehen und den IT Dienstleister prüfen.

Erst einmal muss sich das Team und die Institution selbstverständlich dazu im Klaren sein, welche genauen Ansprüche sie an den IT Dienstleister hat. Existieren bereits eingesetzte Programme, die der IT Profi mit übernehmen kann oder müssen gänzlich neue Installationen geschaffen werden? Falls bestehende Systeme übernommen werden sollen, sollte sich der IT Dienstleister mit diesen Installationen sehr gut auskennen. Beweisende Referenzen oder Zertifikate sind wichtig. Denn nur dann, wenn sich ein IT Dienstleister mit den existierenden Mitteln auskennt, kann er den Ist-Stand ablösen. Soll ein absolut neues Projekt geschaffen werden, sind die Referenzen besonders entscheidend. Dann zeigt sich nämlich, ob der IT Dienstleister mit der Umsetzung komplexer Projekte Erfolg hat, oder ob es ein neu gegründetes Unternehmen ist, das unter Umständen die Aufgabe falsch einordnet. Die Kombination aus KnowHow, Spezialwissen, Referenzen und Fachnachweisen ergibt ein zuverlässiges Gesamtbild, das das Unternehmen für eine Suche heranziehen sollte.

Kompetenz , Vertrauen sowie Stabilität bei IT Anbietern

EDV AnbieterAber ganz und gar nicht allein das, aber auch die Struktur des IT Anbieters ist für eine Suche wichtig. Im Zentrum muss hier die Kommunikationslage des Dienstleisters stehen. Denn mit kleinen Anbietern oder riesigen, international tätigen Konzernen kann es ein Thema sein, zuverlässig Geschäftspartner zu erreichen. Ein IT Dienstleister muss daher eine Mindestgröße haben, damit er auch Aufmerksamkeit für das Vorhaben des Kunden oder der Insitution leisten kann. Zusätzlich sollte stets, also besonders im Krankheitsfall, jemand greifbar sein. In einem sehr riesigen Konzern kann es vorkommen, dass die Nähe zum Kunden ausbleibt. Dann wird es durchaus schwer, einen persönlichen, zuverlässigen Kontakt zu bekommen. Hat das Unternehmen jedoch eine regionale Niederlassung oder Geschäftspartner in der Umgebung, steht der Zusammenarbeit nichts mehr im Wege.

Auch andere Faktoren, die man nicht immer konkret im Vorfeld benennen kann, spielen während der Entscheidung eine große Rolle. Einzelne regionaler IT Anbieterhaben sich für eine spezielle Sparte spezialisiert. Das ist, wenn das Unternehmen zu dieser Sparte zählt, von starkem Nutzen. Verwendet der Kunde selbst aber eine breite Palette an IT Produkten, ist ein vielfältiger Dienstleister mit vielen Angeboten besser von Vorteil.

Der EDV Dienstleister astiga GmbH mit Standort in Stuttgart bietet als IT Systemhaus mittelständischen Unternehmen im Großraum Stuttgart wie auch Esslingen, Sindelfingen oder Filderstadt sozialen Einrichtungen sowie staatlichen Einrichtungen ein umfängliches Angebot in den Sparten EDV Support, EDV Consulting, IT Auslagerung, Anwendungs-Hosting sowie EDV-Verleih.
Die schnelle Reaktion bei Dienstleistungen sowie die hohe Kundenzufriedenheit steht hierbei durchgängig im Brennpunkt der EDV Experten von Service Kiosk IT Consulting GmbH.

Weitere Informationen zur Firma astiga GmbH finden Sie im Web bei: www.astiga.com

Diese Seite bookmarken:

    Wie kann ich mich im Netz wirklich gut informieren

    Wie soll ich mich im Netz vertrauensvoll schlau machen

    Das Internet hat es vorstellbar gemacht, sich jederzeit über alle Topics zu erkundigen. Gleichgültig, ob es dort um Informationen für einen Report geht oder aber um die Recherche für eine universitäre Aufgabe, das World Wide Web hält alle Materialien bereit. Manchmal ist es aber gar nicht so leicht, in der Menge der Seiten genau solche Nachrichten zu entdecken, für die man sich tatsächlich begeistert. Doch es existieren viele Kniffe und Tipps, die einem das Suchen im Internet viel angenehmer gestalten.

    Für ganz unterschiedliche Quellen – von der Freizeit bis hin zu aktuellen Nachrichten – gibt es große Web Portale bzw. Webseiten. Diese Communities oder Gemeinschaften haben neben den aktuellsten Nachrichten zum jeweiligen Gebiet oft auch Foren, die zum persönlichen Kommunizieren herbeirufen. So findet man neben den hauptsächlichen News auch sofort diverse Meinungen zu dem brisanten Anliegen und kann sich zuverlässig eigens ein Bild vom Vorgang bilden. Doch nicht bloß Communities und Gemeinschaften, auch Nachrichtengruppen benachrichtigen sicher über die besten Nachrichten. Nach Themen geordnet kann man direkt auf wichtige Meldungen zufassen und verarbeiten. Wesentlich ist darauf zu achten, dass es sich um seriöse Ersteller und Veröffentlichungen handelt, die diese Informationen erstellen und veröffentlichen. Jedoch auch im World Wide Web berichten besonders zeitnah und inhaltsreich die Veröffentlichungen, die man auch von der altbewährten Presse kennt.

    Wer ganz vorsichtig sein will, dass man zu einem gewünschten Thema oder einem Ereignis stets die wichtigsten Nachrichten liest, sollte auf Internetseiten, Internetgemeinschaften sowie Newsgruppen RSS Feedreader abonnieren. Die besten News fliegen dann direkt sowie ohne Ihr Beitrag auf das Smartphone. Sie müssen die Kurzmeldungen nur noch öffnen und lesen.

    Wer nach spezialisierten Webseiten aus unterschiedlichen Bereichen wie Hobby, Sport oder Unternehmertum sucht, wird auch hier fündig. Ein Beispiel haben wir hier gefunden: www.unternehmer-portal.net

    Diese Seite bookmarken: